Bayreuther Festspiele

Portraitfoto Woldemar Nelsson (1980)
Portraitfoto Woldemar Nelsson (1980)

Woldemar Nelsson

* 04.04.1938 in Kiev
† 07.11.2006 in München

Wie die Noten klingen mussten, war dem russischen Dirigenten intuitiv klar; so klar, dass es ansteckend wirkte. Als er 1977 in den Westen ausgereist war, sprach seine eminente Werkkenntnis sich bald herum; seit dem ersten Pulteinsatz in Bayreuth standen dem kleinen, sensiblen Herrn jüdischer Herkunft die Opern- und Konzerthäuser der ganzen Welt offen. Noch diesen Sommer hat er auf dem Oleg Kagan Festival in Wildbad Kreuth mit russischen Freunden Tschaikowski und Schostakowitsch aufgeführt - wie stets mit zarter Präzision, ohne jedes Nebengeräusch. Woldemar Nelsson starb am 7. November.

Quelle: Der Spiegel 47/2006

 



Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
1985 Der fliegende Holländer Musikalische Leitung
1984 Der fliegende Holländer Musikalische Leitung
1982 Lohengrin Musikalische Leitung
1981 Lohengrin Musikalische Leitung
1980 Lohengrin Musikalische Leitung



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s