Bayreuther Festspiele

<p>Anja Kampe</p>

Anja Kampe

<p>Anja Kampe</p> Portraitfoto Anja Kampe (2002) <b>Anja Kampe als Freia</b>. Der Ring des Nibelungen (Inszenierung von Jürgen Flimm 2000 – 2004)

Anja Kampe

Studium: Musikhochschule Suhl bei Hannelore Schlegelmilch, Musikhochschule Dresden, Conservatorio Torino bei Maestro Elio Battaglia, Opernstudio Scala di Milano sowie bei Frau Alessandra Althoff Pugliese. Debüt: Teatro Regio Torino. Gastspiele: an den Opernhäusern Ferrara, La Fenice Venezia, Teatro Comunale Bologna, New Israeli Opera Tel Aviv, Metz, Scala Milano, Strasbourg.
Zum erstenmal in Bayreuth: 2002.


Stimmlage:
Sopran

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2014 Die Walküre Sieglinde
2013 Die Walküre Sieglinde
2004 Die Walküre Gerhilde
2004 Das Rheingold Freia
2003 Die Walküre Gerhilde
2003 Das Rheingold Freia
2002 Die Walküre Gerhilde
2002 Das Rheingold Freia



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s