Bayreuther Festspiele

Portraitfoto Hans-Jürgen Lazar (2007)
Portraitfoto Hans-Jürgen Lazar (2007)
Portraitfoto Hans-Jürgen Lazar (2007) <b>Hans-Jürgen Lazar als Ulrich Eisslinger</b>. Die Meistersinger von Nürnberg (Inszenierung von Katharina Wagner 2007 - )

Hans-Jürgen Lazar

Hans-Jürgen Lazar gastierte 2006/07 in Barcelona als Pére Lilaque in Boulevard Solitude und interpretierte an der Oper Frankfurt u.a. Mucius in der Uraufführung von Caligula, Tschekalinski in Pique Dame, Bomelius in Die Zarenbraut und L’Incroyable in Andrea Chénier (konzertant). 2007/08 übernahm er dort in den Neuproduktionen die Darstellung von Graf von Lerma in Don Carlo, Red Whiskers in Billy Budd und Tinca in Il trittico (Il tabarro) und ist in den Wiederaufnahmen von Tannhäuser als Heinrich der Schreiber, in Die Zarenbraut als Bomelius und in Il viaggio a Reims als Luigino zu erleben. Nach Stationen in Hagen und Essen ist Hans-Jürgen Lazar seit 1996 wieder Ensemblemitglied der Oper Frankfurt. Er gab hier u.a. auch den Buckligen in Die Frau ohne Schatten, den Schreiber in Chowanschtschina, Tichon in Katja Kabanová, Ägisth in Elektra, Prinz/Marquis/Kammerdiener in Lulu, Dr. Cajus in Falstaff, Pang in Turandot, Der Steuermann in Der fliegende Holländer, Wagner in Mefistofele, Duncan in Blochs Macbeth, Monostatos in Die Zauberflöte, Arnalta in L’incoronazione di Poppea, Pellerin in Volo di notte und Malcolm in Verdis Macbeth. Gastengagements führten ihn außerdem an die Hamburgische Staatsoper, zu den Salzburger Festspielen, ans Théâtre du Châtelet in Paris und an die Wiener Volksoper sowie nach Bologna, Catania und Triest.



Stimmlage:
Tenor

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2008 Die Meistersinger von Nürnberg Ulrich Eisslinger, Würzkrämer
2007 Die Meistersinger von Nürnberg Ulrich Eisslinger, Würzkrämer



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s