Bayreuther Festspiele

Christopher Ventris (2008)
Christopher Ventris (2008)
Christopher Ventris (2008) <p>Christopher Ventris als Parsifal (Inszenierung von Stefan Herheim, 2008)</p> <p>Christopher Ventris als Parsifal (Inszenierung von Stefan Herheim, 2008)</p>

Christopher Ventris

Seit seinen ersten Engagements beim Glyndebourne Festival an der Opera North und der English National Opera ist der junge britische Tenor Christopher Ventris weltweit zu einem der gefragtesten Vertreter seines Fachs geworden. Zu den Höhepunkten der vergangenen Spielzeiten gehören u.a. seine großen Erfolge als Parsifal, Siegmund in Die Walküre oder sein Rollendebüt als Lohengrin in Bologna. Weiterhin interpretierte Ventris erfolgreich den Max in Der Freischütz, Sergej in Lady Macbeth von Mzensk, oder den Florestan in Fidelio. Gastauftritte führten den Tenor außerdem an die Wiener Staatsoper, das Teatro San Carlo Napoli, an die Vlaamse Opera Antwerpen, an die Mailänder Scala, an die Metropolitan Opera New York, das Glyndebourne Festival, das Opernhaus Zürich, die Bregenzer Festspiele, den Covent Garden London, an die Bayerische Staatsoper München, zum Santa Fe Festival oder an die Opera Bastille Paris. Zudem gab der erfolgreiche Tenor beispielsweise Manolios in Griechische Passion, Stewa in Jenufa, Lenski in Eugen Onegin, Jack in The Midsummer Marriage, Clemente in Venus und Adonis, Dimitri in Boris Godunow oder Lohengrin, für dessen Interpretation ihm die Dallas Opera im Jahre 2007 den ‚Maria Callas Debut Artist of the Year Award’ verlieh.



Stimmlage:
Tenor

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2010 Parsifal Parsifal
2009 Parsifal Parsifal
2008 Parsifal Parsifal



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s