Bayreuther Festspiele

<p>Mario Klein</p>

Mario Klein

<p>Mario Klein</p> <p><strong>Mario Klein als Hans Schwarz.</strong> Die Meistersinger von Nürnberg (Inszenierung von Katharina Wagner 2010)</p>

Mario Klein

Mario Klein wurde in Karlsruhe geboren und studierte an der Folkwang-Hochschulein Essen Gesang.

Von 1998 bis 2007 war er am Staatstheater Braunschweig engagiert und wechselte zur Spielzeit 2007/2008 als seriöser Bass ans Staatstheater Kassel. Dort hatte er einen besonderen Erfolg als König Marke in Tristan und Isolde und als Gurnemanz im Parsifal. Seit Herbst 2012 ist er in gleicher Position am Theater Regensburg engagiert; in der kommenden Spielzeit wird er dort u.a. als König Marke, Sparafucile, Saul und Sarastro zu hören sein. In der neuen Parsifal-Produktion am Teatr Wielki in Poznan singt er den Gurnemanz.

Zu seinen über 100 Bühnenpartien gehören u.a. Sarastro, Osmin, Komtur, Gurnemanz, König Marke, Daland, Pogner, König Heinrich, Fasolt, Fafner, Feenkönig, Rocco, Mephisto,  Raimondo, Dulcamara, Don Pasquale, Don Basilio, Ramfis und Colline.

Mario Klein gastierte u.a. an den Opernhäusern von Leipzig (Osmin), Köln (Tom), Düsseldorf (Nachtwächter), Hannover (Truffaldin), Mannheim (Fasolt, Crespel), Weimar (Fasolt), Chemnitz (Daland), Bielefeld (König Marke, Bartolo), Halle (Fasolt, Warlaam), Cottbus (Warlaam, Don Alfonso, König/Aida) und Heidelberg (Sarastro, Rocco, Dulcamara).

Bei den Bayreuther Festspielen 2009 debutierte er als Hans Schwarz in Katharina Wagners Meistersinger-Inszenierung und sang diese Partie ebenso in den Festspielsommern 2010 und 2011 in Bayreuth.



Stimmlage:
Bass

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2011 Die Meistersinger von Nürnberg Hans Schwarz, Strumpfwirker
2010 Die Meistersinger von Nürnberg Hans Schwarz, Strumpfwirker
2009 Die Meistersinger von Nürnberg Hans Schwarz, Strumpfwirker



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s