Bayreuther Festspiele

<p>Robert Sollich</p>

Robert Sollich

Robert Sollich

Robert Sollich hat Theaterwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität Berlin studiert und ist dort seit 2004 auch als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich ‚Ästhetische Erfahrungen im Zeichen der Entgrenzung der Künste’, wo er ein Projekt zur jüngeren Inszenierungsgeschichte der Oper bearbeitete. Als Dramaturg begleitete er bereits Katharina Wagners Inszenierungen von Der Fliegende Holländer 2002 in Würzburg, Lohengrin 2004 in Budapest, Der Waffenschmied 2005 am Staatstheater am Gärtnerplatz in München und Il trittico 2006 an der Deutschen Oper Berlin sowie Katharina Wagners Neuinszenierung von Die Meistersinger von Nürnberg aus dem Jahr 2007 bei den Bayreuther Festspielen.



Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2008 Die Meistersinger von Nürnberg Dramaturgie
2007 Die Meistersinger von Nürnberg Dramaturgie



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s