Bayreuther Festspiele

Katja Stuber

Katja Stuber, in Roding geboren, studierte an der Hochschule für Musik und Theater München bei Christian Gerhaher und schloss ihr Studium 2008 mit Auszeichnung ab. In München besuchte sie die Oratorien- und Liedklassen von Christoph Hammer, Juliane Banse und Helmut Deutsch. In Saarbrücken beendete sie im April 2011 ihr Meisterklassenstudium bei Ruth Ziesak ebenfalls mit Auszeichnung. Aktuell arbeitet sie mit Margreet Honig in Amsterdam.

In der Spielzeit 2009/2010 war die Sopranistin als Ensemblemitglied im Bayerischen Staatstheater am Gärtnerplatz engagiert und kehrte danach als Gast an dieses Haus zurück, u.a. in der Partie des Ännchen in Der Freischütz. Im Sommer 2011 feierte Katja Stuber ihr viel beachtetes Debüt bei den 100. Bayreuther Festspielen.

Vor allem als Konzert-Solistin geht Katja Stuber einer regen Tätigkeit nach. Sie musizierte mit Orchestern wie dem Münchner Rundfunkorchester, den Münchener Symphonikern, dem Bach-Collegium München, den Stuttgarter Philharmonikern, Concerto Köln, dem Balthasar-Neumann-Ensemble, dem WDR Sinfonieorchester Köln, dem NDR Sinfonieorchester und dem Concertgebouw Kamerorkest. Sie sang unter namhaften Dirigenten wie Peter Dijkstra, Gabriel Feltz, Thomas Hengelbrock, Helmut Rilling und Lothar Zagrosek. In der Saison 2013 war Katja Stuber als 1. Blumenmädchen in konzertanten Aufführungen des Parsifal in Essen, Dortmund und am Teatro Real in Madrid unter Leitung von Thomas Hengelbrock zu hören. Mit Mozarts Requiem ist die Sopranistin im Sommer 2013 zum ersten Mal bei den Salzburger Festspielen zu Gast.

Opernaufzeichnungen und Konzertmitschnitte sind bei Labels wie SONY, Oehms-Classic, Naxos und deutsche harmonia mundi erschienen.

Katja Stuber ist Stipendiatin der Organisation Yehudi Menuhin Live Music Now e.V., sowie des Deutschen Bühnenvereins. Nach erfolgreicher Teilnahme beim Deutschen Musikrat-Wettbewerb wurde die Sopranistin in die Künstlerliste „Bundesauswahl Junger Künstler“ aufgenommen.



Stimmlage:
Sopran

Mitwirken in Bayreuth

Jahr Werk Funktion/Rolle
2014 Tannhäuser Ein junger Hirt
2013 Tannhäuser Ein junger Hirt
2012 Tannhäuser Ein junger Hirt
2011 Tannhäuser Ein junger Hirt



Bayreuther Festspiele GmbH - Festspielhügel 1-2 - 95445 Bayreuth
HAUPTSPONSOREN:
Audi Wöhrl
s